Beiträge von Konni

    Hallo Helga,


    kann Dir zwar konkret nicht mit Erfahrung bei der Jobsuche helfen (wir planen den Umzug erst so in zwei Jahren), aber ich hab im Internet schon mal gestöbert. Ich hab zwei gute Seiten gefunden: jobs.ch und praxisstellen.ch. Dort kann man jeweils nach Fachrichtung oder Region suchen.
    Bei Stellenvermittlern hab ich den Eindruck ist es aufgrund des Alters schwierig.
    Welche Fachrichtung suchst Du denn?
    Womit wurden die Absagen begründet?


    Viele Grüße,
    Konni

    Hallo Zusammen,


    danke für Eure Antworten . Die machen mir echt Mut den Schritt zu wagen.
    Zum Glück sind wir nicht an einen fixen Zeitpunkt gebunden, die zwei Jahre sind so Pi mal Daumen, abhängig davon, wann mein Jüngster flügge wird .
    Wir werden mal eine Budgetplanung machen und Wohnort Schweiz und Grenzgebiet gegenüber stellen, hab hier auch dazu schon einiges gelesen.
    Und dann mal einfach bewerben .


    Herzliche Grüße,
    Konni

    Hallo zusammen,
    erst mal an Maik vielen Dank für die tolle Zusammenstellung der Infos. Ich habe schon viel als Gast gelesen und erfahren.
    Jetzt wende ich mich an Euch und bitte um Meinungen zu unserer Situation:
    mein Mann, 62 J, Schweizer und ich, 52 J, Deutsche, planen in ca. 2 Jahren in die Schweiz oder in Grenznähe zu ziehen.
    Ich möchte auf jeden Fall noch einige Jahre arbeiten. Wie schätzt ihr die Aussicht auf einen Job als Praxisassistentin? Ich bin gelernte Kinderkrankenschwester, arbeite aber schon seit einigen Jahren in einer Kinderarzt-Praxis. Außerdem habe ich drei Jahre in einer Firma gearbeitet, die Praxissoftware supportet.
    Stellen finde ich im Netz genug, aber ist mein Alter ein Minus oder die Berufserfahrung eher ein Plus?
    Wie seht Ihr die Chancen als Grenzgänger? Besser oder schlechter?
    Freu mich über Rückmeldungen :smiling_face:
    Grüße aus dem Rheinland
    Konni