ReneM86 Neu hier

  • Männlich
  • aus Oberösterreich
  • Mitglied seit 5. April 2021
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
5
Erhaltene Reaktionen
1
Punkte
31
Profil-Aufrufe
107
  • Hallo Rene,


    ich habe gerade deinen Beitrag gelesen bezgl. Leasingauto mit in die Schweiz nehmen. Gleiches Problem habe ich auch, jedoch auf folgende Frage keine Antworten finden koennen. Vielleicht hast du hier mehr Infos.


    Wenn das Leasingfahrzeug als Umzugsgut mit eingeführt wurde, wie verhält es sich dann mit der Mwst. wenn du das Fahrzeug rauskaufst ? Fahrzeug ist ergo schon in der Schweiz und kannst du das Fahrzeug netto rauskaufen ? Musst du dann noch Mwst. in der Schweiz zahlen oder nicht ?


    Viele Gruesse

    Michael

    • Hi Michael


      Also mein letzter Stand ist folgender:

      Wenn das Auto einmal als Unzugsgut deklariert wurde in der Schweiz, bist du mal sicher bzgl Zoll usw.


      Das Auto anmelden, kannst du ja erst wenn es kein Leasing mehr ist. Zumindest bei mir so! Und das rauskaufen machst du dir mit deinem Autohaus bzw deiner Bank aus.


      In meinem Fall:

      1) Auto beim Zoll deklariert

      2) Auto wird innerhalb eines Jahres rausgekauft aus dem Leasing zum aktuellen offenen Depotwert

      3) Auto wird in der Schweiz angemeldet



      Hilft dir das?