Freundin möchte zügeln!!!

  • Guten Tag,


    Ich bin neu hier und hoffe ich bin hier richtig. Vielleicht könnt ihr mir ein paar Fragen beantworten.


    Ich wohne seit längerem in der Schweiz (C-Bewilligung). Meine Freundin möchte aus Deutschland zu mir ziehen. Wir haben uns ein paar Gedanken gemacht.
    Wir haben uns schon eine neue Wohnung zusammen ausgesucht. Ab dem 1.04 ziehen wir auch schon dort ein.
    Jetzt zu meinen Fragen:
    1.Kind?
    Iwan wollen wir ein Kind. Wie sieht es mit der Mutterschaft aus, Kinderzulage?
    Macht es mehr Sinn wen meine Freundin in Deutschland versichert bleibt. Dort bekommt man glaub 2 Jahre Mutterschaft/Geld!!! In der Schweiz sieht es anderst aus. Oder täusche ich mich?
    2. Steuern?
    Ändert es bei mir was. Oder bei ihr wenn ein Kind da sein sollte?



    Vielen Dank für eure Hilfe :CH:

  • Hallo Leines


    Sobald Sie in der Schweiz wohnt, ist sie verpflichtet sich in der Schweiz krankenversichern zu lassen. Ausnahmen gibt es nur wenige: Entsendete Arbeitnehmer, Studenten, Rentner usw., eine Wahl habt ihr also in dem Sinne nicht.


    Steuerlich ändert sich für dich nichts, wenn ihr nicht verheiratet seid, ansonsten schon. Eine Kinderzulage gibt es in der Schweiz auch, die genaue Höhe hängt meines Wissens vom Kanton ab. Der Mutterschaftsurlaub beträgt in der Schweiz 14 Wochen (98 Tage) bei 80 % ihres Lohns in Form von Taggeldern, höchstens aber CHF 196 pro Tag.


    Schön Grüsse
    Maik