18.44 Gesamtwert = Neuwert oder Zeitwert

  • Hallo zusammen


    Bei uns steht bald auch der Umzug an und ich habe eine Frage zum Gesamtwert des Umzugsguts, der ja auf dem 18.44 angegeben werden muss. Weiss jemand sicher, ob hier auf Basis des ursprünglichen Neuwerts gerechnet werden muss oder ob der aktuelle Wert angegeben werden muss (aktueller Wiederverkaufswert). Wir haben halt schon einige Sachen, die ursprünglich recht teuer waren, aber mittlerweile aufgrund er Gebrauchsspuren wohl nicht mehr viel wert sind...


    Und noch eine Frage in dem Zusammenhang. Der PKW wird ja NICHT in diesen Gesamtwert mit eingerechnet, richtig?


    Vielen Dank und viele Grüsse


    Dominic

  • Hoi,


    wir haben den aktuellen Wert angegeben. Ein Beispiel war unser 4 Jahre alte Fernseher: Damals neu 800EUR, beim Umzug hättest Du vielleicht noch 50EUR dafür gekriegt...


    Bezüglich des Autos hatte ich damals noch nichts eingetragen und erst den Zollbeamten gefragt, da ich mir ebenfalls nicht sicher war. Seine Antwort: Wenn es als Umzugsgut eingeführt wird, muss es mit eingerechnet werden!


    Viel Erfolg