24 h Home Assistance

  • Hallo ihr Lieben!


    Ich bin gerade dabei die Hausrat und Privathaftplicht zu vergleichen und durchzusehen. 2 Fragen sind dabei entstanden.


    1. Ich habe zwei Hunde, sind die automatisch mitversichert? Ich kann dazu nix finden.


    2. Eine Versicherung bietet die 24h Home Assistance an.
    Jetzt bin ich mir unsicher. Wenn ich miete benötige ich diese.



    Wenn Sie die Zusatzdeckung 24 h Home Assistance wählen, organisiert die AXA bei Notfällen rund ums Wohnen schnell und unkompliziert Hilfe. Ein Anruf genügt: Sofort schickt die AXA Handwerker vor Ort und übernimmt Massnahmen, um den Betrieb der Anlagen bis zur definitiven Schadenbehebung sicherzustellen (behelfsmässige Wiederherstellung; bis max. zweimal CHF 1000 pro Jahr).



    Die 24 h Home Assistance hilft in folgenden Notfällen:

    • Schlüsseldienst: Abhandenkommen oder Abbrechen des Schlüssels, sowie bei Aussperrung
    • Rohrreinigung: Verstopfte Abflussrohre
    • Sanitärinstallation: Unterbrochene oder nicht mehr abzustellende Wasserzufuhr
    • Elektroinstallation und -anlagen: Defekte an der Elektroinstallation
    • Heizungsinstallation: Defekte am Heizkörper
    • Leihheizgeräte: Ausfall der Heizungsanlage
    • Wespen-/ Hornissen-/ und Bienennester: fachmännische Beseitigung bzw. Umsiedlung von Nestern


      Also Schlüsseldienst finde ich ja super! GsD hatte ich bisher nur einmal diese Situation.
      Sanitär - Elektro- Heizung- und Rohrreinigung, das sind Dinge, für die sich bisher meiner Vermieter zuständig gefühlt haben. Schaut das in der Schweiz ganz anders aus?



  • Kann ich gerne machen.
    Wenn man das mit in die Versicherung hinein nimmt, zahlt diese eben die aufgeführten Dinge, wenn der Vermieter in der Akutsituation nicht erreichbar wäre. Also zum Bsp. in der Nacht um 24 Uhr.