Haus kaufen oder selbst bauen?

  • Hoi miteinander,


    vielleicht ist der ein oder andere auch dabei, der sich sein Herzenwunsch bzgl Hauskauf oder -bau erfüllen möchte oder sein Traum schon erfüllt hat.
    Da mein Mann und ich schon länger mit den Gedanken spielen uns ein Haus zu kaufen bzw zu bauen, wollte ich hier Tipps und Infos diesbezüglich austauschen.


    Klar ist schon mal dass für ein Hausbau viel Zeit, Kosten, Energie und viel Wissen braucht - etwas unkomplizierter ist dagegen ein Kauf.
    Beides hat Vor- und Nachteile. Für uns steht in erster Reihe der Wunsch auf ein eigen Bau, da bei einem Kauf evtl. Sanierungen oder die genauen Vorstellungen nicht passend sein könnte.


    Für den Bau habe ich mal gelesen, dass es aber schwierig sein kann aufgrund der Knappheit von freim Bauland in der CH. Beim Kauf eines Haus dagegen besteht die Möglichkei, ein Eigenheim auch an einem Ort zu erwerben, an dem nicht mehr gebaut werden darf.



    Dazu kommen auch noch die Unterschiedlichen Finanzierungsmöglichkeiten: Eigenkapital, Baukredit und Hypotheken.
    Hat jemand Erfahrungen dazu? Da wir beide noch sehr jung und Unerfahren diesbezüglich sind. Wäre ich sehr froh über Informationen.

  • Mit eigenen Erfahrung kann ich zu diesem Thema leider nicht dienen.


    Aber so wie ich aus meinen Bekanntenkreis mitbekommen habe, ist der Stress nicht zu unterschätzen und man sollte möglichst jeden Tag auf der Baustelle sein. Die Schweizer Handwerker sind prinzipiell aber als sehr gut einzuschätzen.


    Hypotheken sind beim Bauen sehr verbreitet und werden nicht vollständig abgezahlt. Das Thema Hypothek sollte ihr auch unbedingt mit einem Steuerberater anschauen, dort können jede Menge Steuern gespart werden.


    Schöne Grüsse
    Maik