Monatliche Fixkosten

  • Hallo (bzw. Grüzi) Andreas,


    Schau mal hier nach: http://www.budgetberatung.ch/Budgetbeispiele.19.0.html


    Und hier: Lebensunterhalt für Familie in ZH

    Kosten sind abhängig, wo ihr wohnen wollt - Mietpreise sind heftig, vor allem in den grossen Städten.

  • Mein mann hat ein Angebot aus der Schweiz bekommen da wir uns aber nicht sicher sind ob man mit dem Gehalt leben kann da icj leider noch nicht arbeiten kann wegen meinem 4 monate altem Sohn möchten wir gerne wissen was man für Grundkosten im Monat hat
    Heist
    Telefon,Versicherungen usw usw
    Wäre für antworten sehr dankbar

  • Salut Tanja,
    dies ist nicht immer so einfach zu beantworten. Es kommt einmal darauf an in welchem Kanton man zieht und wo man dort lebt, ob nun ländlich oder in der Stadt.
    Beim Telefon ist es auch so das es einige Anbieter gibt mit verschiedenen Flatrates, da muss man für sich selbst entscheiden ob man z.B. Swisscom ( recht Teuer ), Salt usw. geht.
    Für Versicherungen die obligat sind, empfehle ich euch comparis.ch, dort findet man eigentlich alle.
    Dann wäre halt die frage noch ob Grenzgänger oder mit der Aufenhaltsbewilligung B und Familiennachzug.
    Krankenkasse ist nicht ans Gehalt begunden, sondern an die KV der Franchaise und den Zusatzversicherungen.
    Ich hoffe ich konnte etwas helfen, weil für gewisse Aussagen müsste man mehr Info's haben.


    a schönä
    Meik

  • Vielen dank für die Antwort mein mann seine Stelle wird wohl in winterthur sein liegt 20 km von Zürich laut meiner Recherchen...
    Wollen uns dann dort auch eine wohnung suchen....
    Mein mann wird wohl ein Gehalt von 5500 chf verdienen davon werden ja wohl dann zirka 600 chf Abzüge sein und Krankenversicherung wird wohl bei 900 chf liegen.... wir möchten uns eine Wohnung holen die unter 2000 chf liegt heißt quasi das mann dann noch 2000 chf für Telefon Lebensmittel usw haben werden uns ist es wichtig das wir nicht jeden Monat den Cent umdrehen muss......ich versuche natürlich auch so schnell wie möglich ne stelle zu bekommen da liegt dann hakt nur das Problem das die Betreuung meines Sohnes gewähleistet werden muss und da fängt es leider schon an schwierig zu werden
    Dann wurde bei einer Berechnung ein familienzuschlag von 650 chf aufgezeigt was das ist wissen wir leider auch nicht
    Wir haben nur Informationen von 200 chf pro Kind
    Natürlich wollen wir als Familie in der schweiz leben also kein Grenzgänger

  • Vielen dank
    Ja auf der Seite waren wir auch schon und eigentlich würde es passen mein mann hat die stelle jetzt zu gesagt und sobald ich einen betreungsplatz für meinen Sohn habe kann ich mich ja auch bewerben auch wenn dann der größte Teil meines Gehaltes wohl für die Betreuung weg geht