Abgaswartung bzw. PKW Ummeldung

  • Hallo Zusammen,


    nachdem ich jetzt schon einige Monate in der Schweiz wohne, melde ich mich auch mal wieder zu Wort. Genau genommen habe ich mal wieder eine Frage an Euch.
    Es gibt nämlich eine Sache, die ich hier noch nicht erledigt habe. Das Ummelden von meinem Auto. Das habe ich mir aber für diesen Monat fest vorgenommen. Ich bin mir aber bzgl. der Abgaswartung nicht so ganz sicher. Mein Auto ist 3 Jahre halt und verfügt über ein entsprechendes OBD-System. Allerdings sind die deutschen Fahrzeugpapiere ja etwas anders als die Schweizer. In den deutschen Papieren gibt es Punkt 72 ja nicht und dementsprechend findet sich dort ja auch kein B03/B04 Vermerk. Heisst das jetzt, dass ich eine Abgaswartung durchführen muss oder kann ich irgendwie anders nachweisen, dass mein Auto den erforderlichen Standards entspricht? Ich habe mir in jedem Fall einmal vorsorglich die EWG Übereinstimmungsbescheinigung besorgt. Hilft das weiter?
    Ich würde mich mal wieder sehr über Eure Antworten freuen.


    PS Habt Ihr vor Ummeldung eigentlich eine Motorwäsche durchgeführt? Würde ich eigentlich ungerne tun, da das nicht ganz risikolos ist.


    Viele Grüsse
    Valentin

  • Hallo Valentin,


    wenn dein Auto erst 3 Jahre alt ist, dann hast du doch bestimmt ein CoC (Certificate of Conformitiy). Da müsste eigentlich alles drin stehen, was die Schweizer Ämter/Behörden brauchen.
    Ich habe das auch noch vor mir :whistling:


    Hast du deiner deutschen Versicherung eigentlich mitgeteilt, dass du in der Schweiz wohnst, oder hast du alles "laufen lassen"?


    VG
    Frank

  • Guten Morgen Valentin,


    Mein Auto war auch schwer zu finden für die Schweizer Versicherung, aber mit der CoC Erklärung war dann alles kein Problem.


    Die Motorwäsche würde ich auf jeden Fall machen lassen, denn sonst kann es sein, dass sie dich an der Kontrolle wieder nach hause schicken!
    Die Prüfer mochten sehen, ob das Fahrzeug Öl, bzw. Flüssigkeiten verliert und das ist bei einem "dreckigen" Motor nicht möglich.
    Bei mir ging das alles reibungslos von statten, die Prüfung ist etwas genauer als beim deutschen TÜV, aber insgesamt dürfte das bei einem
    3 Jahre alten Auto kein Problem sein.


    Gruss Beate

  • Hallo Valentin


    Die EWG Übereinstimmungsbescheinigung wird als Nachweis für B03/B04 benötigt. Damit ist es dann kein Problem mehr.


    Ohne diese müsstest du nicht nur einmal zur Abgaswartung sondern aller zwei Jahre.


    Die Motorwäsche ist ein Muss, ohne diese schicken sie dich wieder weg.


    Schöne Grüsse
    Maik :)