Gilt eine ausländische KV?

  • Hallo liebe Community,


    ich bin mittlerweile gut in der Schweiz angekommen. :CH:


    Mit Ende des Monat muss ich eine KV haben... zurzeit bin ich noch in Österreich versichert. Nun meine Frage: Würde auch meine Ö-Krankenversicherung genügen oder muss es zwingend eine Schweizer KV sein?
    Denn ich muss meine Versicherung in Österreich noch 2 Monate behalten und würde sonst doppelt zahlen.


    Danke und Liebe Grüße!

  • Nö, ausser in wenigen begrenzten Fällen musst Du zum Zeitpunkt der "Einwanderung" eine KV in der Schweiz haben. Du hast zwar eine gewisse Zeit für den Vertragsabschluss, aber der wird rückwirkend auf den Tag der Meldung bei der Gemeinde gelegt.


    Warum musst Du denn noch 2 Monate in Österreich bezahlen? Normalerweise ist das über die EU (und hier in der Schweiz über die bilateralen) harmonisiert, ein Umzug ins Ausland rechtfertigt dann eine ausserordentliche Kündigung. (Hintergrund: verpflichtende KVs kann man nur eine haben, ggfs. stimmen die Versicherungen sich mit den Clearingstellen über die Zuständigkeit ab.)