Quellensteuer immer 4,5%?

  • Hallo,


    ist die Quellensteuer für Grenzgänger aus Deutschland immer 4,5%, unabhängig der Einkommenhöhe? So habe ich das jedenfalls immer gelesen.


    Ich bin da aber gerade verunsichert, da man ja in einen Steuertarif eingeteilt wird und wenn ich mir z.B. den Tarif für Basel-Stadt anschaue ist im Tarif L (für Alleinstehende Personen / Echte deutsche Grenzgänger) bis 2350 CHF Bruttomonatslohn die Quellensteuer 0 %.

  • Geht es um ein konkretes Anliegen, oder warum die Frage? Erst ab CHF 3'101.- bezahlst du die "volle" Quellensteuer für Grenzgänger im Kanton BS.


    Es gibt in der Schweiz zwar keinen Mindestlohn, aber mit CHF 2'350.- würdest du darunter liegen. Der Kanton Neuchatel hat als einer der wenigen Kantone 2014 einen Mindestlohn eingeführt. Dieser beträgt CHF 20.- pro Stunde, also CHF 3'200.- pro Monat bei 40h Vertrag und 20 Arbeitstagen (siehe hier)