Anmeldung Schweiz

  • Hallo


    Wir ziehen nun fix zum 1.8.2022 in die Schweiz. ☺️ Jetzt kümmere ich mich um die benötigten Dokumente und habe mich gerade verwirren lassen. Wo muss ich mich anmelden - bei der Gemeinde (Ebikon) oder beim Migrationsamt in Luzern oder bei beiden Stellen?

    Unsere Konstellation: Wir sind verheiratet, mein Mann arbeitet, ich studiere.


    Danke und liebe Grüsse

  • Herzlich Willkommen :winking_face:

    Vermutlich ist das eventuell wieder von Gemeinde zu Gemeinde verschieden, aber bei mir im Zürcher Umfeld war das so, dass schon beim Einzug in die neue Wohnung ein Schreiben von der Gemeinde im Briefkasten lag, mit einer freundlich Begrüssung und der Aufforderung sich innerhalb der ersten Woche nach Einzug bei der Gemeinde anzumelden. Vermutlich hat die Voranmeldung der Vermieter erledigt. Die Gemeinde hat mir dann noch einen Termin beim zuständigen Migrationsamt organisiert und der Ausländerausweis lag danach schon nach rund 1 Woche im Briefkasten.

    Dank COVID-19 ging die ganze Anmeldung online und per Post, ich bin wohl eines der wenigen Gemeindemitglieder die noch nie persönlich im Gebäude d er Gemeindeverwaltung waren :winking_face:

  • Richtig, der erste Weg sollte unbedingt zur Gemeinde führen. Alles weitere zeigt sich dann. In Ebikon sollte ein Zuzug aus dem Ausland nichts ungewöhnliches sein.