Beiträge von honigbiene111

    Huhu

    also ich kann Dir nur raten an eine Personalvermittlung ranzutreten, da sie den ErstKONTAKT für Dich als Ausländer übernehmen.Bewerbung usw.übernehmen sie für Dich und sie geben Tips und wissen worauf es ankommt.

    Wohne möglichst im Land, denn dann hast Du kulturell mehr Möglichketen Dichvzu integrieren...zeitlich hast Du auch mehr Kapazitäten Dein Motorrad zu nutzen und einen Ausgleich zu finden.

    Gute Entscheidung

    Honigbiene

    lieber Jan

    • ich will nicht alles juristisch sauber haben, aber wenn ich gerade einen Makler an der Hand habe, dann frag ich und hole mir Infos und Ich gebe nur Informationen von mir weiter, an jemanden der fragt. Gerade weil ich weiss, dass man als Neuling verunsichert ist, wenn man von einer "Busse" hört.Nicht für ungut.Beste Grüsse
    • Honigbiene

    ich hatte damals den Mietvertrag nach Deutschland geschickt bekommen und sah dort erst, dass es ein Jahr Kündigungsfrist gab.Das wurde seitens des Vermieters nicht kommuniziert. Mir wurde dann mit einer Busse gedroht und habe aus Fachkreisen erfahren das dieses Verhalten unzulässig war und ist.
    Also schaut auch aif die Kündigungsfrist.
    Gruss Honigbiene

    Thema Corona
    ja im Moment eifern wir dem grossen Kanton Deutschland nach...Lockdown bis zum bitteren Ende


    entweder ist es der R Wert, die Fallzahlen ,die Intensivzahlen- holen aber Portugiesen zu uns auf die Intensiv, oder der Mutant.


    Es sieht nicht nach Entspannung aus. Schon garnicht auf dem Arbeitsmarkt..
    Gruss Honigbiene

    Hey Amadeus
    und ich habe wieder mehr Hoffnung seit gestern,denn die WHO ändert die Leitlinien für den PCR Test.
    Leider nicht die Zyklen.
    Also was ich verstehe ist, dass wohl 90 Prozent der positiv getesteten umsonst teilweise in Quarantäne sassen.
    Da ,wie ich wusste, nur auf eine Sequenz getestet wurde und die Zyklen noch zuviele sind, nämlich 40. Da kann man alles finden, selbst wenn Du nicht einmal irgendwelche Symptome hast. Wenn ich richtig denke, müssten die Fallzahlen in ca 3 Wochen stark fallen, bedingt auch durch höhere Teperaturen und Leitlinienveränderungen , also veränderte Testkriterien. Natürlich kann man dass evt nur ganz schlecht dem Volk transportieren...Wir sind ja schon seit 11 Monaten stark geeicht.Deswegen bin ich mir garnicht mal so sicher...


    Ein Bekannter welcher in einer Basketballmanschaft spielt, musste ohne jegliche Symptome und Unwohlsein in Quarantäne weil er positiv getestet wurde.
    Das muss echt mal Verfassungsmässig angeschaut werden. Ich bin ja Systemrelevant und darf bei positiven Kontakt auf meine Symptome achten und weiterschaffen.Und das in einem Job mit der höchsten Risikogruppe angeblich.Finde den Fehler.


    Ausserdem kommen die kritischen Medien langsam aus Ihrem Dämmerschlaf...und somit hoffe ich auf einen guten Sommer.


    Ebenso muss sich woh der Drosten mal etwas mehr rechtfertigen, wird aber nichts nutzen, denn am Ende schiebt jeder nur die Schuld von links nach rechts und wieder zurück.


    Also weiter aufmerksam bleiben und weitermachen
    Honigbiene

    ich habe gerade diese Nachricht von Rheinfelden bekommen...erstcwar es erlaubt...nun ist wieder alles zu.


    Sehr geehrte Swiss Paket Kunden / Kundinnen,




    manche Nachrichten sind leider nur so aktuell wie die Zeitung von gestern.
    Bitte haben Sie Verständnis dafür dass wir die Regeln für die COVID Verordnungen nicht erstellen sondern das Land Baden Württemberg und diese sich, wie man sieht, täglich ändern können.
    Das Ministerium für Soziales und Integration Baden Württemberg hat nun, vier Tage nach der Genehmigung, dass Kunden Ihre Pakete abholen können, diese wieder zurückgenommen.
    Eine Einreise nach Deutschland und die Abholung der Pakete ist momentan, ohne danach in Quarantäne gehen zu müssen, nur für folgende Personen möglich:




    • Durchreisende
    • Grenzpendler und Grenzgänger
    • Personen, die aufgrund des Besuchs von Verwandten ersten Grades oder der Partnerin oder des Partners für weniger als 72 Stunden einreisen.
    • Gewerblicher Warenverkehr

    Wenn Sie keine Möglichkeit haben Ihre Pakete selbst abzuholen oder niemanden damit Beauftragen können, halten wir für Sie weiterhin folgende Möglichkeiten bereit:




    • Lagerung Ihrer Pakete ohne Zusatzgebühren
    • Rückversand Ihrer Pakete an den Absender per GLS (Gebührenpflichtig)
    • Versand Ihrer Pakete in die Schweiz per DHL (Gebührenpflichtig)


    10

    Auch da lieber Pat, keine vorschnellen Schlüsse wegen Capslock...interessant, was man alles aus einer kompletten GROSSSCHREIBUNG interpretiert...ich weiss leider einfach die Funktion nicht, we ich auf Deine Nachricht eingehen kann, ohne dass sie ineinander verschwindet.Deswegen habe ich einen Absatz gelassen und gross geschrieben....
    Nicht mehr und nicht weniger.Genauso könnte ich sagen,bitte nicht mit sovielen Englischen Wörtern rumwerfen:Capslock ,Thread usw.
    Wir sind hier ziemlich cool miteinander und so weit ich sehe, hast Du Dich meines Wissens hier nie wirklich mitgeteilt.Sollte ich da falsch informiert sein, sage mir gerne Bescheid...jedenfalls weiss hier so ziemlich jeder, dass ich nicht schreie.Auch nicht mit Capslock in dem vorherigen Thread und auch nicht mit off Topic.Viele kennen mich schon seit ein paar Jahren, das kannst Du ja deswegen nicht wissen.
    Beste Grüsse
    Honigbiene

    boah, was ist das traurig...und ja, ich finde es nicht nur grenzwertig...aber deswegen lasse ich mich trotzdem ersteinmal nicht impfen.
    Ich will mir nicht ,wie damals bei der Schweinegrippeimpfung Narkolepsie einhandeln. Man gebe Schweinegrippe Narkolepsie ein, verursacht durch Pandemrix damals.

    Hallo Jan
    Es ging mir nicht um Krankenkassenbeiträge o.ä.
    Es ging mir um die Notfallmässige Versorgung der Coronapatienten nach einer CoronaWellenHochrechnung im Mai.
    Das was jetzt passiert ist doch weit teurer und belastender für alle über die nächsten Jahre für die Gesellschaft, oder?
    Naja..also eine gute Woche für uns alle.
    Beste Grüsse
    Honigbiene

    • IGNORIERT 1...2...3......ICH GLAUB ICH HAB EIN VIRUS..LACH
    • ..und wieviele Menschen sich im Krankenhaus mit Krankenhauskeimen anstecken und dann sterben...nämlich jährlich 2000 Patienten plus, davon redet auch keiner...ich sag nicht, dass es Covid nicht gibt...aber der Schwerpunkt ist definitiv in so eine Schräglage geraten, dass es in KEINEM Verhältnis mehr steht.Ich wünsche mir ab März keine Hiobsbotschaften mehr ..keine Hetze und Zereisserischen Nachrichten..keine täglichen Dominierenden Fallzahlen mehr mit Panikmache., sondern Personalaufstockung in allen Spitälern und Institutionen. ICH WILL NICHT DAZU GEZWUNGEN WERDEN MICH IMPFEN ZU LASSEN...NUR DAMIT ICH AM LEBEN TEILNEHMEN DARF...ZB FLIEGEN
    • WER WUSSTE DASS ES TAUSENDE MENSCHEN GAB DIE DIE EINSCHLAFKRANLHEIT BEKOMMEN HABEN NACH DER IMPFUNG DER SCHWEINEGRIPPE.Dann sollen die Menschen die wollen, wieder ein normales Leben führen dürfen und alle anderen welche Vorsichtiger sind dürfen sich gerne zurückhalten.
    • Jetzt sind die Zahlen aus Östrreich raus 2 Millionen sind mit PCR Test getestet in einem Massetest.4200 sind davon positiv. Ich frage mich worüber wir hier eigentlich reden.Soetwas wird tazsächlich auch in einer Nachrichtensendung erwähnt...hui.
    • Ratlose Grüsse

    Honigbiene